Neuigkeiten

Hier steht Aktuelles über Clausenalumnen, andere Schüler der Paul-Gerhadt-Schule und über Lehrer

TERMINE !!

Programm

Dr. Rüdiger Mack wurde in Ranzig im Spreewald geboren. Er ging mit 13 Jahren in ein Alumnat in Templin, machte 1937 Abitur und wurde zum Militär eingezogen. Er erlebte aktiv den Einmarsch in Polen, den Russlandfeldzug und die Landung der Alliierten 1944 mit. Zum Kriegsende war er Offizier, was ihn nach dem Krieg veranlasste, Griechisch, Russisch, Alte Geschichte  und Theologie zu studieren, da er als Pfarrer zurück in seine Heimat wolte. Nach erster Tätigkeit in einem Schwererziehbaren-Heim legte er sein Staatsexamen für den Schuldienst ab, den er 1956 als Assessor in Osnabrück begann. Mit seiner Frau Frauke und ihren fünf Kindern zog er 1963 nach Laubach, wo er in der Paul-Gerhardt-Schule Griechisch und Geschichte unterrichtete. Im Zuge der 1968er-Revolte, die auch Laubach  erreichte, gründete er die "Arbeitsgemeinschaft Friedensdienste", für die er Fahrten mit Arbeitseinsätzen nach Auschwitz organisierte. Die AG, sie wurde bald zu einem Verein erweitert, leistete u.a. auch Sozialarbeit in Palermo (Sizilien) und arbeitete in Israel. Nach Schließung der Paul-Gerhardt-Schule wechselte er ans Laubach-Kolleg. Für sein Engagement erhielt er 1975 den Theodor-Heuss-Preis. In den späten 1970er und den 1980er Jahren engagierte er sich darüber hinaus in der deutschen Friedensbewegung und der Aktion Sühnezeichen. Nach seiner Pensionierung 1980 war er in weiteren Projekten ("Friedensdienst der Älteren", Betreuung im Laubacher Stift) aktiv. Zu seinem 90. Geburtstag erschienen seine Lebenserinnerungen. 

Her Grull war bis zur Schließung der Paul-Gerhardt-Schule dort Chemie- und Gemeinschaftskundelehrer außerdem betreute er eine Jazz-AG. Danach (ab 1972) war er als Direktor in Hungen an der dortigen Gesamtschule. Er war überzeugter SPD-Politiker (Kreistag) und einer der rennomiertesten Sammler von Jazz-Schallplatten, mit denen er gelegentlich dem HR aushalf.

Bitte ....

... helft mit, diese Seite attraktiver und informativer zu machen. Mit Textbeiträgen, Fotos, Karrikaturen, aber auch mit Infos, Korrekturen, Verbesserungs-vorschlägen!

Zu senden an:

info@clausenalumnat.de

oder über die Kontaktseite.

Ausführlicher später hierzu s. unter 'Termine'

Für die Vorbereitung eines Altschülertreffens 2015 steht z.Z. kein Team zur Verfügung.

Wer diese Aufgabe übernehmen möchte, melde sich bitte unter info@clausenalumnat.de

 

Fast alle Fotos können duch Anklicken vergrößert werden. Sie erscheinen dann in einem neuen Fenster. Dieses kann man durch Klicken auf das X unten rechts oder Klicken neben das Foto wieder schließen.